Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/cloveroverdover

Gratis bloggen bei
myblog.de





3.9.06 18:39


3.9.06 18:45


ok...ein paar kurze worte,mehr folgt spaeter...

super schoen bis jetzt!! bin total gluecklich mit der entscheidung! hoffe es bleibt so! hatte ja bis jetzt noch keinen richtigen "arbeitstag"...nolwenn (das jetzige bzw.vorige aupair) ist heut den letzten tag da,deshalb etwas seltsame stimmung...flug ging alles gut und haette nie gedacht dass es mir passiert im flugzeug sogar einzuschlafen!! dachte schon vorher ich muss mir die flugzeugtoilette fue den flug mieten vor lauter aufregungspullern!!...haette mich zwar dann in bristol am liebsten vor dem moment die familie zu treffen gedrueckt,aber hab dann einfach meinen koffer gepackt und bin mit dem vorhaben einfach loszulaufen und nicht nachzudenken "mutig" aus dem EXIT gegangen...hab wie erwartet dann alan erstmal nicht gefunden (obwohl er der groesste von dort allen vorhandenen menschen war) und er dann aber zum glueck mich! kam mit 2 kindern (dan und hannah) und war gleich total nett und ich total gleucklich darueber! mehr als "Hello" und "Oh,you are so big!" hab ich erstmal trotzdem nicht sagen koennen...kinder waren auch sofort mir gegenueber sehr aufgeschlossen und dan hat mir als wir zum parkplatz gelaufen sind gleich seine hand gegeben!...fahrt dauerte langer als vermutet aber war recht schoen! ganz sehr niedliche doefer,typisch englisch halt! hab mich gleich "zu hause" gefuehlt auf der fahrt!...alan meine dass mein englisch gut sei und das sagt er oefters und ich sag immer nur verlegen "hmm,I am not sure..."...haben auf der fahrt fuer meine verhaeltnisse erstaunlich viel geredet und er sagte gleich dass in england viele deuysche in gesundheitsberufen arbeiten sollen und dass meine mum aufpassen soll (ein grund hat besorgt zu sein oder so) dass ich nicht gleich hier bleibe! kurz vor westbury hat dan wie eine fontene (oder keine ahnung wie man das schreibt) ins auto gekotzt.......dann angekommen: westbury sehr huebsch,haus ganz sehr schoen und Zimmer auch!! der blick vorallem abends aus meinem zimmer praechtig! suesse kleine strasse mit laterne und alten haeuschen! naja,wie ich meine 2 riesen kartons die schmalen treppen hoch zu meinem zimmer befoerden soll ist mir trotzdem noch ein raetsel!! verdammt!....alan haz zwar als ich das mit den paketen in einer mail angekuendigt hab,gesagt dass ich auch 3 pakete schicken kann weil mein zimmer sehr "huge" ist,wie HUGE aber die pakete sind ist dem sicher noch nicht bewusst.....kinder ganz suess und jetzt schon gar keine distanz zu mir! jane und alan beziehen mich aber da auch schon richtig schoen mit ein! "Could Doreen do this for you?" "Give Doreen a Good night kiss"...die kuessen hier jeden andauernd! Holly ist auch ganz sehr niedlich! wenn sie lacht MUSS man einfach mitlachen! katze ist auch sehr lieb,alle hier lieb! hoffe wirklich sehr dass das so bleibt!!...alan hat mich auch gleich auf der fahrt vom flughafen gefragt ob meine auge im moment ok ist und jane verteilt schon "gutenacht-umarmungen" ...alan war heut zwar die meiste zeit im bet weil er gestern zu lage im pub war und demzufolge auch zu lange bier bestelt hat ,aber er macht sich jetzt sorgen was ich nun wohl fuer einen schlechten ersten eindruck von ihm haben werde! hihi...ansonsten...war heute vormittag mit alan und nolwenn bei so steinkriesen (aehnlich wie stonehenge) und musste so tun als wuerde mich das interessieren ! nee,war schon ok,aber ich fand das dorf was an die steinkriese angrenzte viel toller! wetter war typisch englisch (neblig und fuer mich ok) und essen bis jetzt auch typisch englisch...vielleicht werd ich hier noch zum super koch weil das essen hier was es bis jetzt gab echt leicht zu toppen ist !...vorhin habe ich gerade die begruessungsgeschenke verteilt und alan sagte nur immer wieder "I love it" (das dresden buch) und dass es auf jeden fall mal nach dresden will und beide waren vom elbsandsteingebirge sehr fasziniert! und das wetterhauschen finden beide auch total toll! ueberlegen schon wo sie es am besten aufhaengen koennen und finden es ganz suess!...ok...ich hoer erstmal auf...hab gesagt dass ich nur mal kurz an den computer gehe...achso,raumtemperatur ist uebrigens auch typisch englisch -> kalt!...und holzwurmloecher hab ich in all meinen balken im zimmer! und wo dort ueberall spinnen rumhaengen will ich mir gar nicht vorstellen...also das erstmal fuer den anfang! dann spater mal fotos und so!....PS: zwar total schoen bis jetzt,aber so richtig eingelebt hab ich mich natuerlich trotzdem noch nicht! bin halt noch recht zurueckhaltend und kann ja auch noch nich so sprechen wie ich woellte und so...     

16.9.06 23:27


PS: alan will dass ich ihm saechsisch lerne!
16.9.06 23:45


nach wie vor schoen!...nur wird das alles wohl etwas anders als ichs mir vorgestellt habe...werd eine 43 stunden woche haben...an sich sicher machbar,aber halt schade weil bin ja in england um in england zu sein und nicht um die ganze woche in diesem haus hier zu sein!...hab bedenken dass ich zu selten raus komme und zu wenig vom land und so sehe,aber kann ich naechste woche sicher mehr dazu sagen!...hatte heute zum ersten mal alle 3 kinder fuer 4 stunden alleine und war recht stressig,aber ok! hannah schreit und weint immer wegen nichtigkeiten,dan ist oft stur und holly weint oft wenn man sie wegen zeitmangel im rollstuhl oder ihrer kuschel?snoezelecke "abstellt"! muss halt immer gehalten und getragen werden und kann schwer alleine sitzen und so....bin ko...und hab angst vor dem tag an dem meine 2 riesen pakete ankommen ! wollte das alan vorhin nochmal erklaeren,aber hab mich nich getraut ich bloede!....   
17.9.06 23:03


mit janes laptop auf meinem bett,wenn das so komfortabel weiter geht brauch ich meinen eigenen gar nicht !...

erster "arbeitstag",aber nur einer der kurzen -> 8 stunden.6:45 (wie soll ich das 6 monate durchhalten? ) mit jane holly wecken,baden,windeln,anziehen,fruehstueck und medizin geben (kanuele),dan und hannah fruehestueck geben,anziehen,zaehne putzen,usw...mit jane hannah und dan zu dans kindergarten (hat nix mit deutschen kindergaerten gemeinsam...) und dan dort "abliefern".mit jane und hannah durch die "shoppingmeile" (haha) westburys laufen und zu einem arzt bei dem mich jane registriert (anmeldet).zurueck nach hause und 2 stunden mit hannah spielen.dan alleine mit hannah vom kindergarten abholen.dan und hannah mittagessen geben (unter mittagessen versteht der engaender BROT mit butter...),mit dan und hannah kurz spielen bzw.aufpassen.geschirrspuehler usw.machen,mit alan wieder zur "high street" (hauptstrasse) westbrurys und dort zur sprachschule.interview mit chefin der schule.erst normales gespraech dann faengt die an mir blaetter mit aufgaben vorzulegen.text auf kassettenrecorder anhoeren,fragen beantworten,text schreiben usw...am ende sagt sie sie steckt mich in sprachkurs level2. (5 schlechtestes level,1 bestes).keine ahnung wie die daraufkommt...mein rumgeeier wenn ich mit jane und alan rede kommt mir nicht wie level2 vor...arbeitstag beendet! puuhh...dies und das in meinem zimmer machen,mit den kindern bissel tv gucken,mit jane und alan abendessen...vermutlich einer der normalen tage gewesen...westbury ist bis auf die haessliche 70er jahre high street zumindewt hier in dem gebiet wo ich wohne und kindergarten und all sowas ist sehr sehr huebsch!! typisch englisch,suess! sehr gerschmackvoll!....alan hat den ganzen tag tueren gestrichen und daher war die haustuer den ganzen tag offen was zur folge hatte das staendig jemaND vorbei kam der mit alan ein gespreach angefangen hat! nicht vorstellbar fuer uns bloede deutsche!...alte liebe oma aus der nachbarschaft kam ins haus einfach so zum teetrinken mit jane.und sie sagte "I like your hair"! Siehste,Mutti!! ....und alan hat einem der vorbei gelaufen ist erzaehlt dass sie ein neues aupair haben "she's nice. very good" hab gelauscht ...ok,angeberei stoppt hiermit!!...wer weis,vielleicht wird alles bald anders,schlimmer....ist ja erst der 3.tag...spaetestens wenn meine pakete kommen darf ich bestimmt mit samt dem inhalt wieder abreisen...:}   

19.9.06 00:41


pakete angekommen!! alan hat sie "empfangen" und ich stand daneben!...alan: "oohh Doreen,what s in there!!?"...jane hat etwas geschockt gefragt ob das alles meine sind und ob da Andre drin ist. Endeffekt: ich darf bleiben !...erster 13 stundenarbeitstag! angenehm und anstrengend.die kinder testen mich.hannah auf dem weg zum supermarkt: schreien,weinen,mitten auf den fussweg legen und nicht weiterlaufen usw...das erste mal die westburyjugend gesehen,ueberall mit kapuzenpulloverkapuzen auf dem kopf! very bekloppt,very britisch...kompliziert mit doppelbaggy auf den schmalen fusswegen langzukurven...im supermarkt sagt eine omi an der kasse hinter mir ich muss mich nicht beeilen,soll mir zeit lassen.sie haette ja schliesslich den ganzen tag kaum was anderes zu tun.ob das die deutschen rentner auch irgendwann einsehen?...    
20.9.06 00:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung