Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/cloveroverdover

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mittwoch: um den 2 chaoten noch ein "highlight" zu bieten,fahre ich mit ihnen mit dem bus nach Bradford on Avon. Dan ist vorher recht angenehm weil ich ihm jedes mal wenn er unangenehm wird damit drohe dass er nicht mit nach Bradford darf und das macht ihm angst :-)...Holly ist auch zu hause (keine schule),kommt aber ab um 10 6 stunden lang der carer und ich mach mich mit hannah und dan auf den weg nach Bradford wie gesagt. die beiden freuen sich mit dem bus fahren zu duerfen und dan ist ab dem zeitpunkt an dem er im bus sitzt sehr suess und stellt ununterbrochen witzige,kluge,philosophische fragen.hannah auch suess.in bradford laufen wir am fluss entlang,fuettern enten,essen sandwiches ("picknick" und laufen dann zum bahnhof um mit dem zug zurueck zu fahren (eine der moeglichkeiten daniel SEHR gluecklich zu machen).auf dem rueckweg vom bahnhof gibt es dann allerdings doch wieder geschrei und aerger und vorbei mit der harmonie :-) ich "stopfe" die beiden in den pushchair der eigentlich nur fuer ein kind vorgesehen ist und hetze nach hause (25 minuten weg und schlapp wegen erkaeltung) weil linsey (hollys carer) bis um 4 bei holly ist und ich dann sozusagen holly ab um 4 wieder uebernehmen muss,es aber als wir aus dem zug aussteigen schon 10 vor um 4 ist...recht angenehmer tag,bin allerdings trotzdem froh als alan und jane um 6 zurueck kommen und noch froher morgen FREI zu haben!!! allerdings alles nur so anstrengend gewesen weil ich mich nicht wirklich gesund gefuehlt hab die ganzen tage...    
6.2.07 22:58


Donnerstag: FREI und ich geniesse es und tue ausser schlafen nicht viel.ach ja,abends kino in bath. 
6.2.07 23:00


Freitag: nach der pause sind die kinder wieder ertraeglich :-). nachdem alex (babysitter) halb 4 kommt,eile ich flink zum bahnhof und kurz danach auf dem weg nach Frome. ich hatte das gefuehl mal wieder nach Frome zu wollen und dort viel zu selten zu sein. sehr sehr huebscher ort mit niedlichen,gemuetlichen fachwerkhaeusergassen,allgemein wunderschoenen haeusern und huebsch zum spazieren und feine "dekokramslaeden" und so.es ist schoen.die sonne scheint und es fuehlt sich wie fruehling an und nachdem ich seit einiger zeit angefangen habe mich an die schoenen englischen haeuser und landschaften zu gewoehnen und diese daher nicht mehr als sooo huebsch und besonders sondern eher normal zu sehen,kommt mir in Frome england auf einmal wieder so wahnsinnig huebsch und wunderschoen vor!.....    
6.2.07 23:07


Samstag: fruehs kinderhueten waehrend alan und jane hiken sind und ausser faul mit hannah und dan vorm fernsehr sitzen und mit peggy zu telefonieren tue ich nicht viel.aber das verlangt auch gar keiner von mir.nachmittags mal wieder nach Salisbury mit dem zug (bis jetzt in 4 monaten nur einmal dort gewesen).und aehnlich wie in Frome bin ich erstaunt darueber wie schoen und schoen/huebsch englisch Salisbury ist,warum ich so selten dort bin,und wieviele tolle geldausgebverlockende laeden es dort gibt! feiner ausflug :-) !...abends sind "zu hause" 2 freunde von alan und jane aus oxford zu besuch und bleiben ueber nacht. ausserdem mitchel und martin (altbekannte westburyfreunde die oft hier zu besuch sind) mit da und gibt lecker dinner.nette menschen aber bin total muede! und wenn ich muede bin faellt es mir nach 4 monaten immernoch schwer den gespraechen der anderen zu flgen... 

 

6.2.07 23:20


Sonntag: fruehs wieder kinderhueten und ehrlich gesagt nervt mich das etwas und bin froh dass das dieses WE nur eine ausnahme ist dass ich an beiden tagen babysitten muss fruehs/vormittags. schoenes wetter draussen,alan und jane sind mit den 2 freunden hiken und ich hocke total muede und immernoch angekrankt und frierend und gelangweilt mit den 3 kindern im haus rum.aber zum glueck holly da und mit holly zeit zu verbringen und hollykuscheln ist immer schoen!...irgendwann nachmittags geh ich ins bett und schlafe und hatte auch zu nix anderem motivation..... 
6.2.07 23:23


Montag: es ist fuer englische verhaeltnisse arktisch kalt und die "armen" feschen englischen maedels mit ihren sommerjaeckchen und sommerschuechen ohne socken muessen jaemmerlich frieren! ich und hannah tuen das allerdings trotz unserer wintergerechten kleidung auch! ich mach mit ihr einen "ausflug" nach warminster mit dem bus. 1.weil es zwar kalt aber schoenes wettter ist (frost), 2.weil ich sachen einkaufen will und 3.weil ich montags nicht gern den ganzen tag zu hause bin mit den kindern weil da jane frei hat und zu hause ist und demzufolge die kinder staendig zu ihr latschen und ich eh lieber alleine arbeite ohne jemanden um mich rum zu haben. also mit dem bus nach warminster.hannah ist wieder total happy dass sie mit mir einen busausflug machen darf und demzufolge sehr sehr lieb! sie ist SO lieb und ich SO einkaufssuechtig dass ich mit ihr eine halbe stunde lang in nem klamottenladen bin und ich sie dort die ganze zeit mit suessigkeiten und gespraechen in ihrem pushchair halten kann was sehr bequem ist weil sie somit nicht davon rennt und keine dinge anfasst und zerstoert im laden :-) ich probier mit ihr meine klamotten an (sie mit in der umkleidekabine) und wir sind ein super team :-) sehr suess! spaeter dann wieder auf dem weg zum bus da wir puenktlich um 12 wieder in westbury an daniels playschool sein muessen um ihn abzuholen. aber wie das fuer england und erst recht wiltshire (hier geht alles laaaangsamer) ueblich ist,kommt kein  bus! diese deutsche ueberpuenktlichkeit mag ja schrecklich sein wie sie will,aber das hier ist mindestens genau so schrecklich!!! da stehe ich mit der armen frierenden hannah also ueber 30 minuten an der haltsetelle und in endeffekt muss ich alan anrufen und ihm sagen dass er oder jane daniel abholen muss weil ich mit hannah in warminster feststecke. nach 35 minuten kommt dann der bus und ich friere und habe wut......          
6.2.07 23:35


Dienstag: recht unproduktiver tag...daniel hat seine 2 playschools wie immer dienstags,ich habe also ganze 5 stunden ruhe von ihm :-). hannah ist kraenklich (den husten den hier alle im haus haben) und schlaeft nachmittags,daniel ist ninglich weil kraenklich und ich bin es auch immernoch...holly auch. 
6.2.07 23:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung