Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/cloveroverdover

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag 31.8.: vormittags mit allen 3en i buecherei in westbury "flower pots" basteln.hannah bastelt fleissig,dan vergnuegt sich anderweitig und ihm faellt als buecherei um 12 schliessen will ein,dass er doch auch basteln will.einzigste moeglichkeit in ruhig zu halten ist ihm zu versprechen dass ich mit ihm zu hause die tollste blume der welt bastele...und ja,sie ist zumindest fast die tollste blume der welt geworden :-) !...nachmittags ist holly mit babysitter unterwegs und ich mit hannah und dan nach ewigkeiten mal wieder in trowbridge shoppen.beide sehr ertraeglich und akzeptieren durch 1000 langweilige laeden ziehen zu muessen :-)...
3.9.07 20:16


Samstag 1.9.: fruehs und vormittags internet und dann nach bristol (vorigen monat 120 euro fuer zugfahren ausgegeben!!).dort wie ueblich einkaufen (H&M und konzerttickets und primark,der fuerchterlichste aber billigste und manchmal mit schoenen klamotten gefuellte laden der welt!) dann maria (die deutsche die hier in semesterferien fuer 3 monate aupair ist mit der ich woche zuvor zum konzert war)treffen.rumlaufen,boots gehen,hot white chocolate trinken. die ist echt nett,schade allerdings dass nur bis ende oktober hier! fuehl mich auf einmal sehr deutsch und wie in deutschland wenn ich mich mit der treffe...es wird herbst.kalte luft und gelbes licht,lieblingsjahreszeit (spaetsommer)!...    
3.9.07 20:20


Sonntag 2.9.: Stourhead gewesen. einer dieser unzaehligen riesigen parks mit herrenhaeusern die es hier in england gibt (landgut).wunderschoenes georgianisches (jahr 1750 oder so)herrensitzhaus/adelshaus.und typisch englischer riesiger park dazu mit see und schicken,englischen "gartenhaeusern" und so. abends bath.   
3.9.07 20:24


Montag 3.9.: letzter ferientag!! puuhh,hab mich richtig an das staendig arbeitenmuessen gewoehnt (was nicht heisst,dass ich es nicht loswerden will das staendigarbeitenmuessen)...da ja daniel ab morgen zur schule geht wird alles anders als vorher...habe meinen neuen wochenplan (arbeitsplan) heute ausgehaendigt gekriegt und muss sagen,das meckern/drohen/weigern/beschweren hat sich gelohnt! bin wieder back to normal mit meinen arbeitszeiten und hoffe dass das auch so bleibt! habe zu anfang wo ich hier als aupair (im grunde ist dass nicht aupair weil aupair arbeitet 25h die woche.das ist Nanny (kindermaedchen)) herkam 45 stunden gearbeitet. spaeter wurden es 48 stunden,dann 52,dann in den sommerferien 55-60 stunden und jetzt werden es 41.na das klingt ja vielversprechend :-)!...ja,es wird immernoch oder immermehr herbst bzw.spaetsommer.rote weinblaetter ueberall und kalte luft und andere stimmung,mag das.fuehle mich irgendwie wie vor 12 monaten als ich hier her kam weil halt die gleiche jahreszeit wie damals und ich auf einmal wieder freizeit habe und nach der arbeit theoretisch sogar noch was unternehmen kann! das ist richtig ungewohnt auf einmal freizeit waehrend/nach meinen arbeitstagen zu haben! hatte mich unbewusst richtig daran gewoehnt staendig verantwortung fuer die kinder zu haben.bin z.bsp.am samstag mit dem zug nach bristol gefahren und auf einmal richtig erschrocken weil ich dachte dass ich vergessen habe dan,hannah und/oder holly mitzunehmen oder vergessen habe dass ich ja heute arbeiten muss! hatte ich aber nicht,hatte einfach nur einen tag frei...wie auch immer,heute zumindest bis halb 6 ("nur" gearbeitet....morgen dann dans erster schultag. sowas wie schulanfangsfeier oder zuckertuete gibt es hier nicht!...   

3.9.07 20:35


Dienstag 4.9.: fruehs ab jetzt wo dan ein big schoolboy ist immer stressig...6:45 holly wecken,duschen,anziehen,medizin und ihr sondennahrungszeug geben,dan und hannah anziehen helfen,fruehstueck geben,um 8 holly zur schule (schuibus),selber fruehstuecken und mich anziehn,8:20 haus verlassen fuer 30 minuetigen marsch zu dans schule 9hannah bleibt daheim oder kommt im pushchair mit) um 8:50 dort zu sein.heute am ersten tag erstmal zusammen mit alan um mir weg einzupraegen und so...aniel sieht so cool und schick und suess und "big boy" aus in seinem weissen hamd,schwarzer hose,schwarzen schuhen,rotem pullover und roter schultasche.sehr stylisch das ganze :-) er ist selbst auch total stolz drauf und stolz jetzt ein "big boy" zu sein.obwohl bei uns 4 jshre noch tiefstes kindergartenalter ist und nichts mit big boy zu tun hat...1000 fette,offensichtlich nivht sehr intelligente westburymummies mit ihren nervigen kindern sind auch auf dem weg zur schule...das was dan dort macht sieht allerdings noch nicht wirklich wie schule aus sondern eher vorscule. dann zurueck und hannah auf 9;30 zur playschool und dann 2 stunden frei! aeussert angenehm!und werde die zeit vermutlich fast immer vorm computer verbringen. spaeter dann arbeiten bis 3;30 und danach kommt babysitter. das sind 7 stunden arbeit,gott ist das ungewohnt kurz!! ich fahr nach bradford on avon zu dem reiterhof wo wir mit den russenkindern waren die reiten fuer behinderte durchfuehren 9ehrenamtlich0 und da mich reiten mit behinderten interessiert und ich die hoffnung habe da dann auch mal kostenlos selbst reiten zu koennen,wollte ich nachfragen ob du helfer suchen. wusste keiner weil chefin nicht da war.haben meine telefunnummer aufgeschruieben und meinten chefin ruft mich morgen an. morgen uist mittlerweile seit 3 tagen vorbei und keiner hat angerufen.idioten...will reiten!! ...danach zu tesco und dort schockierend viel zeit verbracht und schockierend viel geld gelassen 9und erstaunlich schoene orchiee gekauft!)!! letzten bus heim nicht geschafft,ewig bis zum bahnhof gelatscht und vom bahnhof in westbury heim...   
8.9.07 21:06


Mittwoch 5.9.: fruehs stelle ich dann fest dass meine digitalkamera definitiv nicht mehr da ist!! verdammte scheisse!!! irgendwo im church yard am vortag verloren!...wenn die wirklich so richtig weg ist und nicht wieder kommt,drehe ich durch!!1 vorallem auch wegen all den bildern die damit weg sind!!...scheisse...ich hoffe ja immernoch dass sie zurueckkommt,dass jemand sie gefunden hat und erstmal mit heim genommen hat? aber vermutlich wohl zu optimistisch...anzeigen aufhaengen? polizei nachfragen...fruehs hab ich erstmal church yard abgesucht,keine kamera!...dann putzen 5 stunden und das ist diesmal total stress und unmoeglich das ganze haus in 5 stunden zu putzen!! kann nicht extrem schnell und extrem gruendlich gleichzeitig sein...putze im endeffekt ueber 1 stunde laenger was ok ist weil lissey (ex babysitterin und daniels beste freundin) da ist und sie eh mit den kindern spielt. spaeter geh ich dann mit dan und hannah zur polizei de wie fuer westbury typisch natuerlich geschlossen ist! dan und hannah haetten auch gern einen polizist gesehen wobei dan nicht ganz geheuer war da er angst hatte dass der polizist ihn da behaelt (weil oft boese) und ihn in "westbury prison" steckt :-). jedesmal wenn er jetzt boese ist,kuendige ich ihm an dass die policemen kommen und ih n in westbury prison with the blue door stecken :-) und jedesmal wenn ein  polizeiauto die strasse entlang faehrt ist dan sichtlich erleichtert dass es nicht anhaelt um ihn mitzunehmen...      
8.9.07 21:16


Donnerstag 6.9.: fruehs internet,polizei (geschlossen...) und dann mit 30 minutwn zu spaetem bus (wen wundert's?) nach trowbridge.I discovered the joy of charity shops!! war vorher noch nie n einem der unzaehligen charitie shops (red cross,dorithy house,held the aged,cancer irgendwas,scope,...) sieht von aussen nicht wirklich einladend aus aber ist anders als die A&V's in deutschland.hier geht jeder in diese charity laeden und nicht nur wer kein geld hat "vernuenftige" klsmotten zu kaufen.und hier kann man vernuenftige klsmotten kaufen im charity shop (gap,next,topshop,marks&spencer,..)! macht richtig spass da einzukaufen und schoene sachen fuer schoen wenig geld zu finden!:-) feiner rock (auch wenn ich roecke eh so gut wie nie anziehe...) fuer 2,25£,total suesse hannah und hollyklamotten fuer 1,50£ pro stueck und huebsche,suesse,gutriechende und scheinbar ungetragene (ballerinas) schuhe fuer 2,50£! das klingt nach erfolg! :-)...danach treffe ich mich mit dem deutschunterrichtfranzosen im pub in westbury (weil der arbeitet in der naehe von westbury)! er stellt fest dass "westbury" sicher was zu tun hat mit "bury = begraben" und begraben passt tatsaechlich sehr gut zu diesem ort...wir "ueben" ein bisschen deutsch (er hat zeug mitgebracht aus dem internet mit deutscher grammatik die mir selbst komplett fremd bzw.in vegessenheit geraten idt.genitiv/dativ,...)egal,reden ist eh am besten.also durch reden die sprache lernen.und zumindest deutsch reden kann ich ja,dachte ich...war total komisch auf einmal deutsch zu reden und kam mir richtig bescheuert vor und muss ja vorallem auch versuchen hochdeutsh zu reden sonst versteht der mich nicht oder lernt meinen saechsischen mist :-)...irgendwann dann doch lieber english geredet ueber alles moegliche halt und ueber die englander gelaestert :-) und ja,es stimmt.englaender sind alle irgendwie gleich (deutsche individueller), unehrlucher (koennen einem nicht direkt sagen wenn ihnen was nicht gefaellt sondern geben vor dich ausserordentlich zu moegen),sehr unkreativ und oberflaechlich. nicht alle aber viele....dann 3 stunden spaeter heim. (nein,das ist nicht mein neuer freund!!)     
8.9.07 21:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung